Burnout-Kinder

Nicht nur Erwachsene, auch Kinder und Jugendliche können vom Burnout betroffen sein.
Als Vater von drei Kindern weiß ich aus eigener Erfahrung, dass sich der Alltag für unseren Nachwuchs in den letzten Jahren enorm verdichtet hat. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft, die auch vor unseren Kindern und Jugendlichen nicht halt macht. Auch für sie ist es längst spürbar, dass die Anforderungen steigen, der Druck zunimmt und immer mehr in immer kürzerer Zeit gefordert wird. Und weil andere von ihnen jeden Tag Perfektion fordern, erwarten sie das irgendwann auch von sich selbst.

Sei perfekt in der Schule, im Auftreten, im Aussehen, im Umgang mit anderen, sogar im Hobby, bei Sport und Spiel.
Wer nichts leistet, hat verloren – so lautet eben die Devise.

Viele Schülerinnen und Schüler jeden Alters fühlen sich darum leer und ausgebrannt.
Sie suchen die Schuld bei sich selbst, fühlen sich unfähig und zu nichts zu gebrauchen. Manche sind so verzweifelt, dass sie allen Mut verloren haben und keinen Ausweg sehen.

 

Für Kinder vor oder in einem Burnout braucht es besonderes Einfühlungsvermögen.

Ich biete Ihrem Kind einen geschützten Beratungsrahmen, in dem es wieder zu sich selbst findet. Dabei nutze ich vor allem die Chancen der auf Kinder und Jugendliche zugeschnittenen Entspannungsverfahren, sowie des wingwave-Coachings und der “Akzeptanz- und Commitment Therapie” (ACT).
Mit der von mir angebotenen Hilfe zur Selbsthilfe entdeckt Ihr Kind eigene wirksame und gangbare Schritte für eine gesunde Zukunft im Einklang mit der je individuellen und einzigartigen Persönlichkeit.

Eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten und höchste Transparenz im Coaching sind mir dabei ebenso wichtig.

Für Schulen und Schulklassen (oder deren Eltern) biete ich Informationsveranstaltungen und Gruppenkurse (z.B. zu Entspannungsübungen, Magic Words-Training) an.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Weitere Informationen zum Thema:
Schüler-Burnout
Erschöpfte Kinder

 

Kommentare sind deaktiviert.